securetech multinorm 

 

 

 

für arbeitsplätze, die ultimative
arbeitskleidung erfordern

Entsprechend den wachsenden Anforderungen der Industriemärkte hat ELKA eine Reihe von hochwertigen und zertifizierte Arbeitsbekleidung für optimale Sicherheit in gefährdeten Arbeitsbereichen entwickelt Die Produkte sind aus unserem flexiblen sowie robusten PU/ Polyestergewebe, welches eine hohe Reißfestigkeit mit natürlicher Elastizität und Komfort verbindet. Darüber hinaus umfasst die SecureTech Multinorm- Kollektion Produkte aus Oxford- Polyester aus einem 100% wind-, wasserdichtes sowie atmungsaktives Gewebe. Die Produkte erfüllen eine Reihe von EN- Normen, die eine hohe Anforderung an das Design und Leistung der Schutzkleidung stellen. Alle ELKA Artikel sind von EU- anerkannte Prüfinstitute zertifiziert.

Alle SecureTech Multinorm Produkte ansehen

wir sind bereit zu helfen

anleitung zur richtigen verwendung

Nach der PSA-Verordnung unterliegen alle Industriezweige und Arbeitsplätze einer Vielzahl von Vorschriften, welche Arbeitgeber unabhängig von der Größe des Unternehmens verpflichten, eine Risikobewertung gemäß deutscher Gesetzgebung durchzuführen, um das Risiko von Gefahren am Arbeitsplatz zu verringern und ein sicheres Arbeitsumfeld zu schaffen.

Allgemeines Sicherheitsmanagement und Risikobewertung beinhalten praktische Schritte, die Mitarbeiter durch Gefahrenidentifikation, Risikoanalyse und Risikomanagement vor Verletzungen und Unfällen schützen. Diese Risikobewertung ist die Grundlage für die Wahl von PSA, wenn es nicht möglich ist, Risiken im Arbeitsumfeld zu vermeiden oder zu beseitigen und trägt damit auch dazu bei, den zukünftigen Erfolg und das Wachstum Ihres Unternehmens zu sichern. Ein gutes Sicherheitskonzept ist notwendig und bei ELKA sind wir bereit, Ihnen bei der richtigen Auswahl Ihrer wasserdichten Arbeitskleidung/ Schutzbekleidung zu unterstützen.

oxford polyester

winddicht, wasserdicht und atmungsaktiv

Die Anforderungen an funktionelle Wetterschutzkleidung wachsen. Die Bekleidung muss ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit bieten und darf den Träger nicht in seiner Bewegungsfreiheit einschränken. Dieser Teil der Securetech Mutinorm Kollektion wird 100% wind- und wasserdichtem sowie atmungsaktivem Material hergestellt, welches optimalen Komfort und volle Bewegungsfreiheit gewährt. Die ELKA Tech- Membrane ist eine High- End/ Dünnschicht- PU Membrane mit sehr hoher Wasserfestigkeit und Atmungsaktivität.

Die Membrane ist auf unser Twill- und Oxford- Gewebe laminiert, um eine leichte, flexible sowie Leistungsstarke Schicht auf unseren Produkten zu erzielen. Die Kollektion enthält auch zertifizierte Zip-In-Jacken.

pu/polyester

langlebig, leicht & flexibel

Die Securetech Mutinorm Kollektion besteht unter anderem aus 200g PU/ Polyester Produkte mit Flammschutz und antistatische Eigenschaften, welche winddicht, wasserdicht sowie flexibel sind und somit Komfort und Bewegungsfreiheit während der Arbeit gewährleisten. 

Die Produkte sind langlebig, leicht und flexibel und reichen von einfarbigen Artikeln bis hin zu Warnschutzartikel mit weiteren relevanten EN-Normen, die bei der Arbeit in exponierten Arbeitsräumen erforderlich sind.

securetech multinorm katalog

In unserem SecureTech Multinorm Online-Katalog finden Sie alle Geschichten, Beschreibung, Produkt-spezifikationen und Spezifikationen zu den Zertifizierungen.

Katalog sehen

 

die psa-verordnung

3 kategorie

Die PSA-Verordnung (EU) 2016/425 enthält drei Kategorien von Arbeitsschutz, die vor der Wahl der PSA unbedingt zu kennen sind.

  • Kategorie I - geringes Verletzungsrisiko (z.B. EN 343 - Regenschutz)
  • Kategorie II - Verletzungsgefahr (z.B. EN ISO 11612 starke Hitze und Feuer)
  • Kategorie III - hohes Verletzungsrisiko (z.B. IEC 61482-2 Lichtbogenschutz)

Produkte der Kategorie 1 benötigen keine Baumusterprüfung. Für Kategorie 2 muss eine Baumusterprüfung und eine Konformitätserklärung abgegeben werden, während alle Produkte der Kategorie 3 als Teil einer größeren jährlichen Qualitätssicherung (Modul D) der PSA-Verordnung gelten, bei der Bescheinigungen und Produkte vom Prüfungsinstitut, die die ursprüngliche Bescheinigung ausgestellt hat, geprüft werden, um sicherzustellen, dass die Produkte jederzeit die strengen Anforderungen der Zertifizierungen erfüllen.

qualität ist wichtig

qualität ist nicht immer sichtbar

Wir entwickeln die stärkste wasserdichte Arbeitskleidung auf dem Markt und unsere Qualitätssicherung ist hier der Schlüssel für unsere tägliche Arbeit. Wir testen die Reißfestigkeit und Funktionalität unseres Gewebes. Der effektivste Weg für unsere Qualitätssicherung ist der Kontakt zu unseren Kunden, welche unsere Produkte in der Entwicklungsphase in einer authentischen Umgebung testen. So stellen wir sicher, dass unsere Produkte die Erwartungen der Branche entsprechen.

Um unsere Qualitätssicherung in allen Produktionsstätten auf mehreren Kontinenten zu verbessern, haben wir eine digitale Softwareplattform entwickelt. Es basiert auf dem AQL- Standard und ermöglicht es uns, die einzelnen Produktionen weltweit sicher zu verfolgen und die Kontrolle über Rohstoffe, Produktion und Versand durchzuführen.

logo & druck

wir sind hier, um zu helfen

Bei ELKA haben wir eine hauseigene Veredelungsabteilung, damit wir bei Transfers auf PSAArbeitsbekleidung der Kategorie 3 beraten und helfen können.

Alle Transferanwendungen auf ELKA Kategorie 3 (PSA) Arbeitskleidung erfolgen nach:
EN ISO 11611:2015- Teil 6.7.2.4,
EN ISO 11612:2015

Alle Veredelungen/ Logos werden nach dem Prüfverfahren ISO 15025, Seriennummer 1967 von Solvay Solutions UK Ltd, geprüft und somit für den Einsatz/die Anwendung mit allen Arbeitsbekleidung der Kategorie 3 zugelassen, ohne dass eine erneute Zertifizierung erforderlich ist.

produktentwicklung

qualität ist nicht immer sichtbar 

Wir entwickeln die stärkste wasserdichte Arbeitskleidung auf dem Markt und die Qualitätssicherung ist ein Schlüsselmerkmal in unserer täglichen Arbeit. Das Design-Team von ELKA hat während der gesamten Design-, Entwicklungs- und Testphase der Produkte eng mit einer Testgruppe professioneller Handwerker zusammengearbeitet. Durch ihre Erfahrungen und ihren Input in die Produkte haben wir dafür gesorgt, dass unsere Produkte eine optimale Passform sowie Design haben, welche den Anforderungen des Arbeitsalltags und den strengen Zertifizierungsanforderungen gerecht wird. ELKA führt Tests an der Schutzkleidung nach 25x Waschen durch.

 

Wir testen die Reißfestigkeit und Funktionalität unseres Gewebes sowohl in Prüfinstituten als auch durch Feldtests in einer authentischen Umgebung während der Entwicklungsphase und stellen sicher, dass die Produkte den Erwartungen der Industrie gerecht werden. Um unsere Qualitätssicherung in den Produktionsstätten auf mehreren Kontinenten zu erhöhen, haben wir eine digitale Softwareplattform entwickelt. Diese basiert auf dem militärischen AQL-Standard und ermöglicht es uns, die einzelnen Produktionen weltweit zu verfolgen und die Kontrolle über Rohstoffe, Produktion und Versand durchzuführen.

keyboard_arrow_up